Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen
Der von Ihnen genutze Browser wird nicht unterstützt. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser (Google Chrome, Mozilla Firefox, Safari oder Microsoft Edge)

Möchten Sie den CMS-Gruppe Shop zu Ihrem Startbildschirm hinzufügen?

Caparol AmphiSilan NQG

Capamix AmphiSilan NQG Basis 1 12,5 lt 20

Art-Nr.: 1001-006903

Kapillarhydrophobe, mineralmatte Siliconharz-Fassadenfarbe. Neuartige Siliconharz-Bindemittelkombination mit integrierten
Nano-Quarz-Strukturen für saubere, schnell abtrocknende Fassaden. Farbtonbeständigkeit Klasse A.

Farbtonbezeichnung
Glanzgrad
Gebinde
1.000 KG (Kilogramm) 56  ST (Stück)
125 L (Liter) 10  ST (Stück)
1 PAL (Palette) 24  ST (Stück)
1 ST (Stück) 1  ST (Stück)

Produkteigenschaft

- Schnelle Rücktrocknung nach Niederschlag
- Höchste Farbtonbeständigkeit
- Schmutzabweisend durch Nano-Quarz-Gitter
- Spannungsarm
- CO²-durchlässig

Verarbeitungstemp./Luftfeuchte

Untere Temperaturgrenze bei der Verarbeitung und Trocknung:+5 °C für Umluft und Untergrund.

Verbrauch

Ca. 150 - 200 ml/m² für einen Anstrich auf glattem Untergrund. Auf rauen Flächen erhöht sich der Verbrauch entsprechend. Exakten
Verbrauch durch Probebeschichtung ermitteln.

Achtung

Reizend

Lagerungsbedingungen

Kühl, aber frostfrei.

Reinigungsanleitung für Geräte

Reinigung der Arbeitsgeräte mit Wasser.

Wichtige Hinweise

Zur Vermeidung von Ansätzen größere Flächen nass-in-nass in einem Zug beschichten. Nicht auf waagerechten Flächen mit
Wasserbelastung einsetzen. Bei Fassadenflächen, die unter speziellen Objektbedingungen oder durch natürliche Witterungseinflüsse
stärker als üblich feuchtebelastet werden, besteht ein erhöhtes Risiko der Pilz- und Algenbildung. Wir empfehlen deshalb für
gefährdete Flächen unser Spezialprodukt ThermoSan NQG einzusetzen. Dieses Produkt enthält Wirkstoffe, die das Wachstum von
Pilzen und Algen zeitlich verzögern.Bei dunklen Farbtönen kann eine mechanische Beanspruchung zu hellen Streifen (Schreibeffekt)
führen. AmphiSilan NQG vermindert diese bei allen matten Fassadenfarben produktspezifische Eigenschaft.Bei dichten, kühlen
Untergründen oder bei witterungsbedingter Trocknungsverzögerung können durch Feuchtebelastung (Regen, Tau, Nebel) Hilfsstoffe an
der Oberfläche der Beschichtung gelblich/transparente, leicht glänzende und klebrige Ablaufspuren entstehen. Diese Hilfsstoffe
sind wasserlöslich und werden mit ausreichend Wasser z.B. nach mehrmaligen stärkeren Regenfällen selbständig entfernt. Die
Qualität der getrockneten Beschichtung wird dadurch nicht nachteilig beeinflußt. Sollte trotzdem eine direkte Überarbeitung
erfolgen, so sind die Läufer/Hilfsstoffe vorzunässen und nach kurzer Einwirkzeit restlos abzuwaschen. Eine zusätzliche
Grundierung mit CapaGrund Universal ist auszuführen. Bei Ausführung der Beschichtung unter geeigneten klimatischen Bedingungen
treten diese Ablaufspuren nicht auf.
Abzeichnungen von Ausbesserungen in der Fläche hängen von vielen Faktoren ab und sind daher unvermeidbar (BFS-Merkblatt 25).
Kupferabläufer (CU-Ionen in Regenwasser) reagieren mit Inhaltsstoffen von AmphiSilan NQG zu bräunlichen Verfärbungen. Daher
müssen entsprechende Kupferflächen vor Oxidation geschützt werden. Alternativ kann unser Produkt Muresko SilaCryl® eingesetzt
werden.

EAN

4002381840479

H317

Kann allergische Hautreaktionen verursachen.

P101

Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Etikett bereithalten.

P102

Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

P262

Nicht in die Augen, auf die Haut oder auf die Kleidung gelangen lassen.

P280

Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen.

P302 + P352

BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel Wasser und Seife waschen.