Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen
Der von Ihnen genutze Browser wird nicht unterstützt. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser (Google Chrome, Mozilla Firefox, Safari oder Microsoft Edge)

Möchten Sie den CMS-Gruppe Shop zu Ihrem Startbildschirm hinzufügen?

Caparol Capadur GreyWood Mix

Capamix GreyWood FTZ 5,0 lt ClMix Farbton

Art-Nr.: 1001-006099

Der künstliche Vergrauer für Holz. Bevorzugtes Einsatzgebiet sind Holzfassaden, die ein natürliches Aussehen erhalten sollen.
Capadur GreyWood ist jedoch ebenso geeignet für Zäune, Balkon­brüstungen, Fensterläden, Tore und andere nicht maßhaltige und
begrenzt maßhaltige Holzbauteile aber auch für maßhaltige Bau­teile wie Fenster und Außentüren.

Farbtonbezeichnung
Gebinde
525 KG (Kilogramm) 100  ST (Stück)
5 L (Liter) 1  ST (Stück)
1 PAL (Palette) 54  ST (Stück)
1 ST (Stück) 1  ST (Stück)

Produkteigenschaft

- Hervorragender UV-Schutz durch reflektierende Pigmente
- Tropfgehemmte Konsistenz
- Licht- und Witterungsbeständig
- Edle Grautöne durch Perlglanzpigmente
- Mit Filmschutz gegen Schimmelpilzbefall
- Renovierungsfreundliche Dünnschichtlasur
- Wasserverdünnbar
- Blockfest
- VOC-richtlinienkonform (2010)

Verarbeitungstemp./Luftfeuchte

Material-, Umluft- und Untergrundtemperatur: Mind. 8 °C

Verarbeitungszeit

Siehe TI

Verbrauch

Ca. 70 - 100 ml/m² je Auftrag. Die Beschaffenheit der Holzoberfläche (z.B. Rauhigkeit, Saugfähigkeit u.a.) beeinflusst den
Verbrauch. Exakte Verbrauchswerte sind nur durch vorherige Probebeschichtung zu ermitteln.

Lagerungsbedingungen

Mindestens 2 Jahre im original verschlossenen Gebinde bei trockener, kühler und frostfreier Lagerung.

Reinigungsanleitung für Geräte

Nach Gebrauch mit Wasser.

Wichtige Hinweise

Hinweise siehe Technische Information

Zusatzinformation / Sonstiges

GIS-Code: BSW50

EAN

4002381852632

H412

Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

P101

Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Etikett bereithalten.

P102

Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

P273

Freisetzung in die Umwelt vermeiden.